Hähnchenpfanne á la Akrotiri

Zutaten
4 Hähnchenschenkel
1 kg Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Dose Bohnen
1 Packung Féta
5 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Frischer Orégano (zur Not tut es auch getrockneter)
Paprikapulver (rosenscharf)
Saft einer halben Zitrone

Zubereitung
Die Kartoffeln schälen und in größere Würfel oder Spalten schneiden. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und mit den Kartoffeln in eine Schüssel geben. Das Olivenöl, den gepressten Knoblauch und den frischen Oregano dazu geben. Das Ganze salzen und pfeffern, gut vermengen. Zum Schluss den Saft der Zitrone hinein geben und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Die Hähnchenschenkel mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen und auf ein hohes, gefettetes Blech legen. Im 200° C heißen Ofen ca. 30 Minuten backen, dabei gelegentlich wenden. Nach 30 Minuten die Kartoffeln um die Hähnchenschenkel herum verteilen und weitere 30 Minuten backen.

Den Féta in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Bohnen auf dem Blech zwischen den Kartoffeln verteilen (und auch nochmals mit Salz und Pfeffer würzen). Und dann für noch restliche 10 Minuten in den Ofen schieben.

Je nach Appetit für 2-4 Personen

Rezept von Akrotiri (nicht von der gleichnamigen Halbinsel, sondern von einem Kreta-Forumsmitglied)

Kotópoulo á la Milió – Hähnchen auf kretische Art

Zutaten
1 kg kleine Kartoffeln
750 g kleine Zwiebeln (oder Schalotten)
5 Zitronen
4-6 Hähnchenschenkel
250 ml Olivenöl
2 EL Thymian, frisch oder getrocknet
Pfeffer, Salz
2 Bund frischer Basilikum (oder Petersilie)
Zubereitung
Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Die Zitronen auspressen, ihre Saftmenge abmessen (ca. 25 ml sind ideal) und mit derselben Menge Olivenöl mischen. Salz, Pfeffer und Thymian beigeben und gut mischen und abschmecken.

Die Hähnchenschenkel, die Kartoffeln und die Zwiebeln in das Zitronenöl tauchen und danach auf der Saftpfanne oder dem Backblech des Backofens verteilen. Das restliche Zitronenöl darüber gießen.

Bei 200 Grad C 1 ½ Stunden garen. Vor dem Servieren mit dem gehackten Basilikum bestreuen.

Für 4 Personen
Vorbereitungsdauer ca. 30 Minuten
und 1 ½ Stunden Backofenzeit

Rezept von Milió aus Kreta